Armin Thalhofer

Marcos Moped

Auf dem Weg zum Paso de Agua Negra

Marco ist mit einer F800GS Adventure gereist. Mit nur 15.000 Kilometern war auch diese bis zum Start der Reise gerade mal gut eingefahren und überstand die 25.000 Reisekilometer ohne nennenswerte Probleme.

Auch er startete mit einem Satz Heidenau K60 Scout. Größere Umbauten waren ebenfalls nicht notwendig, da diese Adventure bereits ab Werks fernreisetauglich ausgestattet ist.